Youngster Award 2022

Die Österreichische Plattform Patientensicherheit lobt 2022 erstmals einen Preis für Studierende unterschiedlicher Disziplinen aus. Diese werden eingeladen, Abschlussarbeiten, in denen sie sich mit Patienten- und/oder Mitarbeitersicherheit beschäftigt haben, einzureichen.

Eingereicht werden können Abschlussarbeiten, die dem tertiären Bildungssektor zuzurechnen sind (Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Abschlussarbeiten von Universitätslehrgängen), die zwischen 2020 und 2022 an einer österreichischen Universität, Fachhochschule oder einem Kolleg beurteilt wurden und Patienten- und/oder Mitarbeitersicherheit im Gesundheitswesen zum Thema haben. Diese Themen können aus einer Vielzahl von Disziplinen bearbeitet werden, daher laden wir ausdrücklich alle Personen ein, ihre Abschlussarbeiten, die diesen Themen zuzurechnen sind, einzureichen!

Welche Unterlagen sind für die Einreichung erforderlich?

  • Bewerbungsschreiben (max. 1 A4-Seite)
  • Kurzer Lebenslauf (max. 1 A4-Seite)
  • Abschlussarbeit
  • Kurzfassung der Arbeit (ca. 1 A4-Seite)

Einreichfrist: 30.06.2022 per E-Mail an: office@plattformpatientensicherheit.at

Youngster Award 2022: Download Informationen » (pdf)

Die Bewertung der eingereichten Arbeiten erfolgt durch eine Jury, die Auszeichnung findet im Rahmen der Tagung der Plattform Patientensicherheit am 7. Oktober 2022 statt. Auf die Autor:innen der ausge­zeichneten Arbeiten wartet einerseits ein Preisgeld und andererseits ein individuelles Treffen mit Dr.in Brigitte Ettl, Präsidentin der Plattform Patientensicherheit, ehemalige Ärztliche Direktorin der Klinik Hietzing und Mitglied im Weitmoser Kreis.

  • 1. Platz: 750,- Euro
  • 2. Platz: 500,- Euro
  • 3. Platz: 250,- Euro

Kontakt:

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail office@plattformpatientensicherheit.at oder rufen Sie uns an: 0664 60277 22203.